MeMadeMittwoch - Oktober2021

Im September habe ich viel genäht. 

Angeregt durch die 5 Piece Herbstgarderobe von Anke grenzgängerdesign habe ich mir Gedanken gemacht, was ist sinnvoll, was passt zusammen, was fehlt mir.

Ehrlicherweise fehlen tut nichts im Kleiderschrank. Kleidungsstücke die gut zu kombinieren sind, das ist eine Lücke, die ich versuche zu füllen .-) mit meinem Hobby.

Auf alle Fälle wollte ich Stoffe vernähen die ich im Hause habe. Das hat auch geklappt, bis auf einen Ausreißer.  Einen gemusterten festen Jersey, den musste ich haben.

Auf einem wunderbaren Nähwochende ist die Jacke, Modell 110 Burda 08 2019 entstanden, diese wollte ich schon lange nähen. In der Grösse 42, ohne Änderungen, genäht, eine 40 hätte auch gereicht, sie fällt reichlich aus.






Der Bouclé ist leider etwas zu schwer dafür, aber egal ich mag Sie sehr gerne, auch wenn Sie zipfelt. Die Jacke passt zu fast allem was ich im Schrank habe. Einziger Wermutstropfen sind die fehlenden Taschen, aber ehrlicherweise wüsste ich auch nicht wo man die hätte unterbringen sollen.

Den Overall Fiona, fibremood, habe ich im Sommer rauf und runtergetragen, deshalb wollte ich eine Herbstvariante haben. Verwendet habe ich einen geknitterten Stoff, in einem dunklen Blaulila. Genäht ist er in einer Grösse M-L



Auf dem wunderbaren Nähtreffen, konnte ich die Weste Irma, Fibremood anprobieren. In meinem Schrank hatte ich einen Rest Steppstoff der dafür genau gereicht hat. Genäht in der Grösse M, der Stoff ist etwas steif, aber warm. Erst dachte ich das geht gar nicht, aber irgendwie fügt sich das Teile gut in den Schrank. 


Resteverwertung gab es auch noch. Zugekauft habe ich das Bündchen , der Rest ist ein fester Romanit. Das Schnittmuster ist auch aus der Fibremood das Topp Jo.


Aus dem zugekauften Jersey ist eine gemütlicher Zadie entstanden. Mit der Variante bin ich sehr zufrieden, bequem, die Farben und das Muster sagen mir sehr zu. Mit Mustern stehe ich sonst oft auf Kriegsfuss.






Auf die Parade gutgekleideter Frauen beim memademittwoch freue ich mich.


Einen wunderbaren Herbst
Jeanette


14 Kommentare:

  1. Mir gefallen alle deine Neuzugänge ausgezeichnet, wobei ganz besonders angetan bin vom gemusterten Zadie-Overall-so schön.
    on SusanneLG v

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Susanne, bei dem Zadie war ivh skeptich ob das Muster funktioniert. An trüben Tagen wird das bestimmt mein highlight. LG Jeanette

      Löschen
  2. Mir gefällt am meisten der Overall Fiona, nie vorher von gehört, ich habe ja schon die Instagrambilder gesehen, bin jetzt aber richtig glücklich, hier noch mehr zu sehen / zu lesen. Jetzt erkenne ich auch, warum die Beine des Overalls auf dem einen Foto so schmal sind, auf dem kleinen Instabild habe ich mich nämlich gefragt, ob man da irgendwas am Knöchel wickeln kann, es ist einfach die Bewegung, die Drehung .... da habe ich echt zu kompliziert gedacht. Und sehr fleißig warst du, lg Anja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke anfa, der Overall Fiona ist eine Empfehlung von mir, ich finde den ähnlich gut wie den Zadiejumpsuit. Jeanette

      Löschen
  3. Wow, ein Teil schöner als das andere und eine tolle Mischung aus Einzelstück und Ergänzungsstück. Der rote Pulli steht Dir ganz ganz wunderbar und wie schön sich die Steppweste überall einfügt - hach ich bin schwer begeistert! Ich glaube mir würde die Geduld fehlen, soviele Teile inhaltlich und farblich aufeinander abzustimmen, große Bewunderung für Dein planvolles Vorgehen! LG Kuestensocke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir. Es macht mich einfach glücklicher wenn sich die Sachen besser zusammenfügen im Schrank. LG Jeanette

      Löschen
  4. Ho, was für eine tolle Kollektion! Und die Performance dazu - exellent! Der gemusterte Zadie gefällt mir an dir am besten und ist richtig schön fröhlich. Die steppweste hat mich im Fibre Mood Heft richtig ratlos gemacht, ich dachte, was haben die sich dabei gedacht, das näht und trägt doch niemand. Jetzt muss ich aber sagen, dass ich auch schwer beeindruckt bin! Ganz liebe Grüße Sarah

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Dir Sarah, bei der Steppweste ging es mir wie Dir. Ich konnte Sie bei einem Nähtreffen anprobieren, und dachte das kannst du wagen. Es ist eher ein wärmendes Teil für das Büro, den schnellen Gang zum Bäcker etc. LG Jeanette

      Löschen
  5. Der Overall wäre auch mein Favorit ... sehr schicke Sachen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Dir, der Overall ist auch schon erprobt. LG Jeanette

      Löschen
  6. Ah, diese tolle Jacke stand bei mir auch schonmal ganz oben auf dem Nähplan. Der Schnitt ist schon geklebt, aber ich krieg das Timing für Übergangsjacken nie hin. Sobald ich anfangen will, ist es schon wieder zu kalt (oder warm) dafür. Fehlende Taschen sind natürlich ein Manko, aber sonst - richtig klasse! Der dunkelblaue Hosenanzug steht dir ganz fantastisch!

    AntwortenLöschen
  7. Alles wundervolle Kleidungsstücke, ich bin sehr begeistert. Deine Jumpsuits sind meine persönlichen Lieblinge. Sie stehen dir unglaublich gut. Kompliment zu deinem Stoffabbau. Bei den vielen schönen neuen Stoffen ist das nämlich gar nicht so leicht.
    Liebe Grüße Birgit

    AntwortenLöschen
  8. Du hast dir wunderschöne Teile genäht, der Zadie aus Jersey gefällt mir besonders. Ich möchte mir auch noch eine weitere Variante nähen.

    LG, Heike

    AntwortenLöschen
  9. Toll so eine kleine abgestimmte Garderobe. Deine Overalls gefallen mir besonders gut.
    LG Miriam

    AntwortenLöschen